Home | Telefonsex | ohne 0900 | Frauen | Fetisch | Erziehung | Links  |  AGB´s / Index |  Top 10 |  Sitemap 

 


  zur Übersicht

  Fisting
  
Vibrator Gummi

Analfisting - Doppel Fisting - erotische Fisting Geschichten

wähle jetzt ganz anonym:
Wähle11 8 15 und lass Dich zu unserem Premiumdienst
Silvia´s Loveline verbinden. Frage dort nach T056
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder wähle direkt:
09005
889 970 61
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Wie die Faust ... in enge Tiefen

"Aber klar mag ich das erzählen", stimmte ich sofort zu. "Ich muss dazu nur ein bisschen weiter ausholen."

Noch einmal holte ich tief Luft, dann begann ich mit meiner kleinen Fisting Sexgeschichte.

"Du musst wissen, Lukas, derjenige, der mir damals von dem Fisting erzählt hat, das war mein damaliger Freund. Und er hat es sehr schnell sehr klar gemacht, dass das Fisting für ihn ein so wahnsinniges und extrem geiles Erlebnis war, dass er es auf jeden Fall mit mir wiederholen möchte. Das hat meine Angst natürlich noch erhöht. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wie das gehen sollte, eine ganze Hand, sogar eine geballte Faust, und dann auch noch eine Männerfaust, viel größer als die Faust einer Frau, in meinem Körper; ganz unabhängig davon, in welchem meiner zwei süßen, engen Löcher, die für ein Fisting in Frage kommen."

Wie gedankenverloren spielte ich am Eingang meiner Möse herum.

Die inzwischen so sehr gedehnt und geweitet ist, durch meine ganzen Fisting Sexspiele allein oder mit Partner, dass die ersten zwei Finger ganz mühelos darin verschwinden, ja, regelrecht aufgesaugt werden.

Ah, war das schön feucht und eng und weich darin! Das fühlte sich fantastisch an; für meine Hand, und für die dunkle, nasse Höhle.

Das begeistert mich immer wieder, gerade auch am Fisting, wie wunderbar die Muskeln der Scheide oder auch im Po sich um die gesamte Hand legen, sich regelrecht zärtlich anschmiegen, weich und nachgiebig, damit sie die ganze Faust auch richtig aufnehmen können.

Noch immer ganz verträumt, schob ich schnell noch zwei weitere Finger nach, so dass bloß noch mein Daumen draußen in der Kälte warten musste, bevor ich weitererzählte.

"In meiner Angst habe ich meinem Freund sofort zuerst einmal das Versprechen abgenommen, mit dem Fisting so lange zu warten, bis ich wirklich bereit dafür war. Im Gegenzug habe ich ihm versprochen, mir große Mühe zu geben und ihm bei der nötigen Analdehnung zu helfen."

Ja, genauso war es.

Was ich jetzt verschwieg, das sind stundenlange tränenreiche Diskussionen an diesem bewussten Tag, in denen ich zwischen Faszination, Angst, Empörung und Geilheit schwankte. Aber das interessierte Lukas sicher ohnehin nicht.

"Auf einmal hat er wie zufällig angefangen, meine Muschi zu streicheln. Ich fand es zwar ein bisschen unfair von ihm, praktisch mit erotischen Werkzeugen zu kämpfen, aber gefallen hat es mir doch. Ich fand es auch toll, als kurz darauf einer seiner Finger in mir drin verschwand; ganz züchtig vorne übrigens – meinen Po hat er an dem Tag noch vollständig in Ruhe gelassen."

Ja, zum Analfisting sind wir erst etwas später gekommen; dafür dann aber auch umso gründlicher ...

Apropos – inzwischen war meine Hand vollständig in meiner kleinen Lusthöhle verschwunden, und ich bedauerte es sehr, die zweite Hand nicht frei zu haben, weil ich damit das Telefon halten musste, sonst hätte ich es wieder einmal mit einem kleinen Doppel-Fisting probiert. Das ist mir jetzt schon mehrfach gelungen.

Allerdings ist es auch so unglaublich und extrem lustvoll, vorne und hinten eine Faust, dass ich mich dann kaum beherrschen und weitersprechen könnte. Insofern war das vielleicht ganz gut.

Ganz sanft spielte ich mit den Fingern der noch offenen Hand, genoss die erregten Schauer, in denen meine Vagina sich um die Hand zusammenzog. Dann krümmte ich vorsichtig die Finger, bis ich nach einer Weile die Hand vollständig zur Faust geschlossen hatte; direkt mitten in meiner Scheide.

Keuchend und stöhnend und zitternd empfing ich die unheimlich intensiven Wellen an Geilheit, die mich daraufhin überströmten.

Nun musste ich eigentlich nur noch mit meinem Unterarm beim Fisting ein wenig meine Clit reiben, und ...

"Hey, Fisting Girl", sagte Lukas leise, "erzähl doch weiter!"

"Es dauerte nicht lange", berichtete ich stockend, und bewegte dabei ein wenig die Faust in meiner Möse hin und her, was mich immer wieder zum Stöhnen brachte, "bis fast seine gesamte Hand in mir verschwunden war, und ich hatte es nicht einmal richtig gemerkt. Das einzige, was ich spürte war, es fühlte sich sagenhaft angenehm an, dieser enorme Druck innen. Auf diese Weise hatte er mir ganz ohne Worte bewiesen, wie leicht und sogar erregend eine solche Dehnung ist. Von da bis zum Fisting war es nur ein kleiner ... Schritt ..."

Mehr aus Versehen als beabsichtigt rieb in diesem Augenblick mein Handgelenk über meine feuchte Pussy. Und gestern ebenso wie damals, bei meinem ersten Fisting Freund, explodierte ich regelrecht in einem gewaltigen Orgasmus ...

Doppel Analfisting und andere Fisting Sexspiele, mit Frauen die auf Dehnungsspiele beim Sex stehen. Geile Fisting Sexgeschichten und erotische Geschichten zu Analfisting und Doppelfaust Fisting, kostenlos lesen.
wähle jetzt ganz anonym:
Wähle11 8 15 und lass Dich zu unserem Premiumdienst
Silvia´s Loveline verbinden. Frage dort nach T056
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder wähle direkt:
09005
889 970 61
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
 

Copyrights © 2004 - 2007 by Webpromotion Ltd. - Impressum                           Home |  Links  |  AGB´s / Index |  Top 10 |