Home | Telefonsex | ohne 0900 | Frauen | Fetisch | Erziehung | Links  |  AGB´s / Index |  Top 10 |  Sitemap |  Silvia-Online.com

 

 Frauen aus:  Polen | Russland | Ungarn | der Türkei | Thailand  | Geile Frauen  |  Reife Frauen  |  Nackte Frauen

Geile Frauen
Jetzt live und privat am Telefon*

Jetzt anrufen*
Geile Frauen
Geile Frauen, geile Weiber, geile Luder, Telefonsex, Erotik, Sex am Telefon
 
Sex mit geilen Frauen - Telefonsex ohne Tabus - geile Weiber erwarten Dich! Sie sind jung, geil und hemmungslos.
Geile Frauen mit Lust auf Sexkontakte telefonieren mit Dir. Telefonsex pur!
Geile Amateur-Frauen live am Telefon. Sexspiele ohne Grenzen. Sexkontakte, privat und ungestört. Ruf einfach an und erlebe die geilen, tabulosen Frauen.
1:1 Telefonsex ohne Operator. Privat anrufen!
Geile Frauen

09005

623326118
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Privater Telefonsex!
Kein Operator, keine Zensur.
Erlaubt ist, was Beiden gefällt!
Telefonerotik mit Frauen aus
Osteuropa. Telefonsex
ganz privat.

Sei jetzt dabei. Ruf an*
Erlebe Geile Frauen live.
Komm, wähle jetzt:

09005 
623 326 118
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Geile Frauen anrufen!

Kostenangabe für genannte Mehrwertnummern: 1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend.


 

Mädchen und Frauen aus Osteuropa suchen Männer zwecks Liebe, Flirt, Seitensprung und Heirat. 
Über 300 Frauen aus Russland, Polen und Tschechien suchen Kontakte.

 

Copyrights © 2004 - 2007 by Webpromotion Ltd. - Impressum                           Home |  Links  |  AGB´s / Index |  Top 10 | 

 
Die Heilige, die Hure und zwei geile Weiber

"Weißt du, was mir gestern passiert ist?" Es bricht regelrecht aus ihm heraus, kaum dass wir uns am Telefon begrüßt haben.

Ich kenne Thomas schon lange; wir haben bei unserem geile Frauen Telefonsex schon viele aufregende und schöne Flirts erlebt und hören uns eigentlich regelmäßig. Da kann ich seine Stimmung immer schnell erraten.

Normalerweise beginnt er unsere Telefon Erotik mit einem kleinen Kompliment für mich; da ist er ganz Kavalier. Wenn er heute von etwas anderem nur so übersprudelt, muss etwas wirklich Wichtiges passiert sein. Hoffentlich ist es nichts Schlimmes; ich mag Thomas sehr und gönne ihm nur das Beste.

"Was ist denn los?" erkundige ich mich besorgt.

"Ich habe gestern meine Frau in flagranti erwischt", legt er los. "Zu Hause, im gemeinsamen Ehebett!"

Oh je, das muss ein ganz schöner Schock für Thomas gewesen sein, die eigene Frau beim Sex mit einem anderen mann ertappen ...

Er selbst nimmt sich zwar ganz gerne das Recht auf einen kleinen erotischen Seitensprung heraus, aber wenn Ehefrauen das gleiche machen wie die Ehemänner, ist es ja noch lange nicht dasselbe.

Viele Männer sehen uns Frauen noch immer wie die ganzen Jahrhunderte vorher entweder als Heilige oder als Hure; und Ehefrauen, Hausfrauen und Mütter gehören eben zur Kategorie Heilige, während wir Telefonsex Girls natürlich zur Kategorie Hure gehören. Auf keinen fall aber ist eine Frau beides, Heilige und Hure.

Das eine sind ehrbare, seriöse Frauen, das andere sind einfach geile Weiber, die man gut ficken kann.

Mir gefällt diese Aufteilung auch richtig gut; ich bin lieber für die Telefonerotik zuständig, also eine echte Telefon Hure, als dafür, seine schmutzigen Socken zu waschen oder ihn zu bekochen. So wie es die heilige tun muss.

Immerhin, so frech, dass er seine Affären im Ehebett vollzieht, ist Thomas dann nun doch nicht, so gerne er beim Sex mit seinen Affären auch mal über die Stränge schlägt, und zwar nicht nur beim Telefonsex.

Allerdings geht das ja auch schlecht, seine Frau gehört nämlich zu den Hausfrauen und ist den ganzen Tag anwesend. Und vor ihren Augen wird er wohl kaum eine junge kleine geile Göre vernaschen.

Trotzdem – da gebe ich ihm recht. Ein Seitensprung gehört einfach nicht in die gemeinsame Wohnung, sondern in ein Hotelzimmer, auf einen Autobahnparkplatz beim Parkplatzsex, in ihre Wohnung, oder eben ans Telefon, wie bei dem Seitensprung Telefonsex. Alles andere gehört sich einfach nicht.

"Das verstehe ich, wie sehr dich das getroffen hat", bemerke ich voller Mitgefühl. "Aber andererseits – sieh es doch mal positiv. Das bedeutet, dass deine Frau doch noch Wert auf Sex legt. Das kannst du doch ausnutzen – dann sparst du dir ein paar deiner Affären und hast auf einmal viel mehr Zeit. Du magst geile Frauen – und jetzt hast du festgestellt, deine Frau hat durchaus noch erotische Wünsche und sinnliche Träume. Dann verführe sie einfach zu mehr ehelichem Sex."

"Aber das Schlimmste weißt du doch noch gar nicht!" stöhnt Thomas. "Es war ja gar kein Mann, mit dem sie im Bett war, sondern eine Frau; ihre beste Freundin!"

"Das ist ja interessant – erzähl doch mal, was die beiden so alles getrieben haben", entfährt es mir, bevor ich nachdenken kann.

"Na, du bist ja auch ein ganz schön geiles Stück!" tadelt mich Thomas. "Statt mich zu bemitleiden, willst du schlüpfrige Details hören."

"Ich bin nun mal eine Telefonsex Schlampe", gebe ich zu. "Aber sag doch, was war da so? Lesbensex finde ich immer wahnsinnig faszinierend. Zwei geile Weiber beim Sex – gibt es etwas Reizvolleres?"

"Wenn du unbedingt willst", mault Thomas, "also gut. Als ich reinkam, waren beide geile Frauen schon vollständig nackt. Meine Frau lag auf dem Rücken auf dem Bett, die Beine weit gespreizt. Ich konnte ihren dunklen Busch sehen, denn anders als du steht meine Frau überhaupt nicht auf rasierte Muschi. Wobei ihre Freundin aber total blank rasiert war; die hockte nämlich zwischen den Beinen meiner Frau, den Kopf tief an ihrer Muschi vergraben, und den geilen Arsch so aufreizend in die Höhe gestreckt, dass ich alles sehen konnte, vom Poloch bis fast zum Kitzler."

"Wie aufregend!" schwärme ich. "Du hattest doch bestimmt Lust, diese Freundin gleich von hinten so richtig abzuficken, oder?"

"Das schon, ja", räumt Thomas verlegen ein. "Ich hatte einen ganz schönen Ständer in der Hose. Gleichzeitig hätte ich aber auch am liebsten die Plätze mit ihr getauscht und meiner Frau die Muschi geleckt. Aber irgendwie kann ich das doch nicht einfach so durchgehen lassen, dass meine Frau sich mit einer anderen Frau vergnügt. Deshalb habe ich die Freundin hinausgeworfen und erst mal eine ziemliche Szene hingelegt."

"Und deine Frau?" frage ich.

"Die ist jetzt total zerknirscht und am Boden zerstört", berichtet Thomas. "Im Moment würde sie alles tun, damit ich ihr wieder gut bin."

Auf einmal fällt mir etwas ein. "Du, Thomas – ich hätte da eine Idee. Wie wäre es denn, wenn du sie sozusagen als Wiedergutmachung darum bittest, die Situation einfach zu wiederholen, also sich von ihrer besten Freundin die Muschi ausschlecken zu lassen, während du den beiden beim heißen Lesben Sexspiel zusiehst und danach auch mal ran darfst, entweder nur an deine Frau, oder an deine Frau und ihre Freundin?"

"Das muss ich mir noch gut überlegen, ob es damit getan ist", brummt Thomas. Aber ich höre seiner Stimme genau an, wie unendlich geil er diesen Gedanken findet.

"Und als Ausgleich für den verpatzten Telefonsex von heute berichtest du mir beim nächsten mal dann ganz haarklein, was alles passiert ist, ja?" schmeichele ich.

Thomas verspricht es, und damit hat sich diese Telefonerotik der besonderen Art inklusive Eheberatung dann ja auch für mich doch noch gelohnt.

Ich bin schon riesig gespannt auf seine Sexgeschichte über zwei geile Frauen und einen mindestens ebenso geilen Mann!
wähle jetzt ganz anonym:
11 8 47 und verlange:
Geile Girls
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder wähle direkt:
09005
623 326 118
1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
 

Mädchen und Frauen aus Osteuropa suchen Männer zwecks Liebe, Flirt, Seitensprung und Heirat. 
Über 300 Frauen aus Russland, Polen und Tschechien suchen Kontakte.

 

Copyrights © 2004 - 2007 by Webpromotion Ltd. - Impressum                           Home |  Links  |  AGB´s / Index |  Top 10 |